Partner für Arbeit und Gesundheit
Berufliche Orientierung
Mehrere Personen sitzen um einen Tisch.

Berufliche Orientierung

Wer sich beruflich weiterentwickeln möchte, weiß oftmals nicht genau, in welche Richtung es gehen soll? Viele Teilnehmer, die in das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main kommen, haben ein berufliches Ziel, sind sich aber unsicher, wie sie es realistisch erreichen können. Menschen während einer medizinischen Rehabilitation, bei denen berufliche Veränderungen erforderlich werden, können bereits in dieser Phase Leistungen im BFW in Anspruch nehmen.

Hier setzt das Angebot der beruflichen Orientierung an: Mit Hilfe gezielter Untersuchungen und Erprobungen wird die passende berufliche Perspektive ermittelt. Dazu gilt es, die Stärken und Fähigkeiten ebenso wie die individuellen Interessen festzustellen. Spezifische Angebote bieten den Teilnehmern Orientierung:

  • Abklärung der beruflichen Eignung und Arbeitserprobung: Sie dauert zwei Wochen und unterstützt Menschen mit gesundheitlicher Einschränkung bei der Planung ihrer beruflichen Zukunft.
  • Erweiterte Abklärung der beruflichen Eignung und Arbeitserprobung: Sie richtet sich speziell an Menschen mit psychischen Vorerkrankungen.
Michael Hecht · 06101 400-283

Ihr Ansprechpartner :

Michael Hecht · 06101 400-283