Herzlich Willkommen im Berufsförderungswerk Frankfurt am Main

LCCI English for Business Farbe im Berufsförderungswerk

Künstler Erwin W. Friese präsentiert 27 farbenfrohe Aquarelle mit dem Titel „Städte und Landschaften“
Der neu gestaltete Bereich für Kunstobjekte im Forum des BFW Frankfurt am Main beherbergt seit kurzem eine neue Ausstellung. Diese wurde während einer kleinen Vernissage am 29.01.2016 von der Unternehmensleitung und dem Künstler offiziell eröffnet. Als Gäste begrüßte der Künstler die Teilnehmervertretung sowie die Center- und Teamleiter des BFW Frankfurt am Main.
>> weiter

LCCI English for Business LCCI English for Business - gerüstet für den globalen Markt

Zehn Teilnehmer absolvierten das international anerkannte LCCI - English for Business – Modul Level 1
Die LCCI ist die größte Industrie- und Handelskammer Großbritanniens. In der heutigen globalisierten Welt ist die englische Sprache im Berufsleben meist nicht mehr wegzudenken. Daher entschließen sich immer mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Berufsförderungswerkes diese auf freiwilliger Basis angebotene Prüfung abzulegen.
>> weiter

StudiumPlus eröffnet neue Außenstelle im BFW 18. Messe der Personaldienstleistungsunternehmen im Berufsförderungswerk Frankfurt am Main

Zeitarbeit bietet Chancen zur schnellen Reintegration in den Arbeitsmarkt
Der Trend hin zur Zeitarbeit ist bei Unternehmen nach wie vor ungebrochen. Bietet sie doch ein zusätzliches Instrument zur flexiblen Personalanpassung. Zudem eröffnet sie für Berufswiedereinsteiger einen alternativen Weg in den Arbeitsmarkt.
>> weiter

StudiumPlus eröffnet neue Außenstelle im BFW Campus Bad Vilbel auf dem Gelände des Berufsförderungswerkes am 13.11.2015 eröffnet

Die Eröffnung des Campus Bad Vilbel der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist ein wichtiger Zukunftsbaustein in der Bildungslandschaft der Stadt mit den Schulzentren, der europäischen Schule, dem BFW Frankfurt am Main und den privaten Bildungsanbietern.
>> weiter

Tobias LangeErfolgsgeschichte Tobias Lange

Die Duo-Qualifizierung zum Personaldienstleistungskaufmann verlief perfekt und endete mit der Übernahme aus der betrieblichen Phase.
>> weiter