Partner für Arbeit und Gesundheit
Ihr Weg zu uns

Ihr Weg zu uns

Das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main ist in der Kulturstadt Bad Vilbel beheimatet und grenzt an den nördlichen Stadtrand von Frankfurt:

Berufsförderungswerk Frankfurt am Main

Huizener Str. 60

61118 Bad Vilbel

Telefon: 06101 400-0

Die Lage des BFW verbindet die Attraktivität der nahen Großstadt mit der Lebensqualität einer lebendigen, idyllisch gelegenen Stadt mit einem großen Kultur-, Freizeit- und Erholungsangebot.

Sie erreichen das Berufsförderungswerk bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto:

Anreise mit ÖPNV

Fernzüge

  • bis Frankfurt am Main Hauptbahnhof bzw.
  • bis Friedberg/Hessen dann Weiterfahrt mit der S-Bahn Linie 6

S-Bahn Linie 6

  • ab Frankfurt am Main Hauptbahnhof in Richtung Karben oder Friedberg/Hessen bis Bad Vilbel - Südbahnhof.
  • ab Friedberg/Hessen in Richtung Frankfurt am Main Hauptbahnhof bis Bad Vilbel - Südbahnhof

Wichtiger Hinweis:

Wegen Bauarbeiten zur Inbetriebnahme der S-Bahn-Linie 6 zwischen Frankfurt und Bad Vilbel kommt es seit Dienstag, 2. Januar 2024 bis Montag, 19. Februar 2024, zu Streckensperrungen, Teilausfällen, Umleitungen, Fahrzeitänderungen und Ersatzverkehren mit Bussen.

Alle relevanten Kundeninformationen der Deutschen Bahn, sowie einen aktuellen Plan des RMV zu Umleitungen und Ausfällen finden Sie hier:

S6 Ausbau Kundeninformation (rmv.de)

S6 Ausbau Sperrungen & Ersatzverkehre (rmv.de)

Zudem finden Sie hier eine Übersicht der Haltestellen des Schienenersatzverkehrs:

RMV.de - S6-Ausbau

 

Flughafen

  • Jede S-Bahnlinie in Richtung Frankfurt am Main Hauptbahnhof, dann Weiterfahrt mit der S-Bahn Linie 6.

Buslinie 30

  • ab Frankfurt am Main (Hainer Weg) über Konstablerwache bis Bad Vilbel - Südbahnhof.

Buslinie 65

  • ab Bad Homburg bis Bad Vilbel - Kennedyschule.

Buslinie 551

  • ab Offenbach bis Bad Vilbel - Bahnhof.
  • DB Fahrplanauskunft
  • RMV Mobilitätsberatung + Verkehrsnetz (PDF)

Im Zuge der Erweiterung der Bahngleisanlage hatte die Deutsche Bahn einen neuen Steg über den Gleisen am Südbahnhof errichtet. Dieser wird ab Januar 2024 entfernt und auch die Stahlrohrrampe wird abgebaut. Um von einer Seite auf die andere Seite zu kommen, wird eine Umleitung für Fußgänger eingerichtet, die über die Wiesengasse verläuft.

Zwischen Berufsförderungswerk Frankfurt am Main und Bahnhof-Bad Vilbel (Nordbahnhof) besteht eine gute Wegstrecke über die „Huizener Straße“, „Am Sportfeld“ und dem parallelen Weg nördlich der Bahnstrecke.

Anreise mit PKW

Von der A5

  • am Bad Homburger Kreuz auf die A 661 in Richtung Frankfurt-Ost. Am Preungesheimer Dreieck auf die B3 in Richtung Bad Vilbel.

Von der A3

  • am Offenbacher Kreuz auf die A 661 in Richtung Bad Homburg.
  • am Preungesheimer Dreieck auf die B3 in Richtung Bad Vilbel.

Aus Frankfurt am Main oder Friedberg/Hessen

  • über die B3, Abfahrt Bad Vilbel-Massenheim, Richtung Bad Vilbel bzw. über die Friedberger Straße oder Kasseler Straße durch die Bahnunterführung in Richtung Berufsförderungswerk abbiegen.

Durch den Erweiterungsbau der S-Bahn-Linie 6 gilt seit Januar 2020 eine neue Verkehrsführung. Bitte orientieren Sie sich an der Karte unten.

Susanne Orkunt · 06101 400-283

Ihre Ansprechpartnerin :

Susanne Orkunt · 06101 400-283