Partner für Arbeit und Gesundheit
DUO-Qualifizierung
Mehrere Personen sitzen vor jeweils einen Computerbildschirm.

Duo-Qualifizierung - Ausbildung in zwei Phasen

Eine Rückkehr in den Arbeitsmarkt gelingt am besten, wenn die Qualifizierung an den Bedarfen der Unternehmen ausgerichtet ist. Eine besondere Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis bietet die zweijährige Duo-Qualifizierung im Berufsförderungswerk Frankfurt am Main. Sie ist in zwei Phasen gegliedert: In den ersten zwölf Monaten erlernen die Teilnehmer alle notwendigen Kompetenzen für eine nachhaltige Beschäftigungsfähigkeit im Arbeitsleben. Neben dem beruflichen Fachwissen gehören dazu wichtige persönliche Fähigkeiten — wie Selbstständigkeit und berufliche Handlungskompetenz, die Fähigkeit sich selbst neues Wissen zu erarbeiten und nicht zuletzt Team-, Kommunikations- und Kritikfähigkeit. Darüber hinaus verbessern die Teilnehmenden ihre Englisch-Kenntnisse.

Die zweite Phase bildet die betriebliche Qualifizierung im Unternehmen. Hier wenden die Teilnehmer das erworbene Fachwissen ganz konkret an und erlernen wichtige Fähigkeiten der Berufspraxis. Um diese Inhalte zu vertiefen und die Teilnehmenden auf die Prüfungen vorzubereiten, wird die Betriebliche Phase von Präsenzzeiten im BFW begleitet. Der enge Dialog zwischen dem Berufsförderungswerk Frankfurt am Main und den Betrieben stellt sicher, dass die Anforderungen der Unternehmen optimal erfüllt werden — und damit auch die Chance der Teilnehmer auf langfristige Beschäftigung steigt.

  • Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (KG)
    Kaufleute im Gesundheitswesen planen und organisieren Verwaltungsvorgänge, Geschäftsprozesse und Dienstleistungen in den verschiedenen Arbeitsgebieten des Gesundheitswesens. Dazu gehören Leistungsabrechnungen, Kalkulationen und die Verwaltung von benötigten Materialien sowie das betriebliche Qualitätsmanagement.
    Dauer: 24 Monate , Beginn: 14.12.2021, 31.05.2022
Susanne Orkunt · 06101 400-283

Ihre Ansprechpartnerin :

Susanne Orkunt · 06101 400-283