Partner für Arbeit und Gesundheit

Teilnehmer

Das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main bietet individuelle Qualifizierungen und Leistungen an, um Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen oder Behinderungen die volle Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen.

Individuelle Unterstützung zur Rückkehr in Arbeit

Im Laufe des Lebens können Erkrankungen oder Unfälle die Arbeit im erlernten Beruf unerwartet beenden: Ein LKW-Fahrer mit einem Bandscheibenvorfall kann genauso betroffen sein wie eine Büromanagerin mit stressbedingtem Burn-out-Syndrom. Trotz ihrer Einschränkung bleiben sie wichtige Fachkräfte für die Wirtschaft – es gilt lediglich, den persönlich passenden Weg zurück ins Berufsleben zu finden.

Das Berufsförderungswerk Frankfurt ermöglicht individuelle Lösungen, um Menschen mit Einschränkungen die Rückkehr in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen: mit vielfältigen Qualifizierungen, begleitenden Leistungen zur Förderung der Arbeitsfähigkeit sowie Wohn- und Freizeitangeboten für Teilnehmende. Beantragt werden können diese „Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben im Sinne des SGB IX“ bei der Bundesagentur für Arbeit, dem Träger der Rentenversicherung, der gesetzlichen Unfallversicherung oder bei der öffentlichen Sozial- und Jugendhilfe.

Arbeitsmarktportal

Im Integrationsportal des Berufsförderungswerks Frankfurt am Main haben Teilnehmende Zugriff auf Stellenanzeigen und Bewerbungstools.

Mehr erfahren...

Leben im BFW

Wer sich auf eine neue berufliche Zukunft vorbereitet, braucht dafür eine Atmosphäre, in der er sich wohl fühlt.

Mehr erfahren...

Leistungen

Das Berufsförderungswerk Frankfurt bietet ein breites Leistungsspektrum rund um Qualifizierung und Integration an.

Mehr erfahren...

Kalender mit Pinnadel: Infotage freitags von 09:30-13:00

Info-Tage

Das Berufsförderungswerk Frankfurt lädt Sie herzlich ein zu den Info-Tagen: Sammeln Sie erste Eindrücke und Informationen.

Mehr erfahren...

Teilnehmervertretung

Selbst- und Mitbestimmung sind wichtige Aspekte bei einer beruflichen Neuorientierung

Mehr erfahren...

FAQ

Hier erhalten Interessierte und Teilnehmende des Berufsförderungswerks Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Mehr erfahren...

Michael Hecht · 06101 400-283

Ihr Ansprechpartner :

Michael Hecht · 06101 400-283