Partner für Arbeit und Gesundheit

25.07.2018
Thorsten Schäfer-Gümbel besucht BFW
BFW-Geschäftsführerin Maria Klink gab jetzt dem hessischen SPD-Spitzenkandidat einen Einblick in die Herausforderungen der modernen beruflichen Rehabilitation.
mehr ...

14.05.2018
Teilnehmer implementieren Ticketsystem
Die Projektgruppe präsentiert anschaulich und eindrucksvoll das von ihr implementierte Ticketsystem
mehr ...

"Interessant und inspirierend", sagt Vera Moser, Centerleiterin im BFW Frankfurt am Main über den ersten BFW-Ausbilder-Austausch bei SAP, zu dem Alexander Eckhardt von SAP eingeladen hatte.

23.02.2018
BFW und SAP: Kooperation unterstützt Recruiting
IT-Spezialisten gehören zu den gesuchten Fachkräften. Um mehr gut qualifizierten Nachwuchs zu schaffen, sind SAP und Berufsförderungswerke (BFW) eine einmalige Kooperation eingegangen.
mehr ...

07.12.2017
Workshop "Marktplatz Bewerbung"
Informationsforum für intensiven Erfahrungsaustausch
mehr ...

13.11.2017
2. Aktionswoche „Gesunde Ernährung“
Gesunde Ernährung ist wichtig - und gleichzeitig soll sie schmecken und satt machen. Darum ging es bei der Aktionswoche "Gesunde Ernährung" im BFW Frankfurt.
mehr ...

Gruppenbild mit BFW- und Fraport-Beteiligten

29.05.2017
BFW-Workshop bei Fraport AG
Gute Angebote für Unternehmen entwickeln
mehr ...

Gruppenbild aus SAP- und BFW-Funktionäre.

22.05.2017
SAP und BFW:
Fahrplan zur Zusammenarbeit vereinbart
mehr ...

Gruppenbild der Teilnehmer

20.03.2017
LCCI English for Business – ein wichtiger Baustein im globalisierten Geschäftsleben
Zehn Teilnehmer absolvierten das international anerkannte LCCI - English for Business
mehr ...

25.06.2018

Mitgestalten und genießen

Themenwochen im Berufsförderungswerk Frankfurt am Main - länderbezogene Menüs und Speisenangebote in der Gemeinschaftsverpflegung der Beruflichen Rehabilitation. Angeregt durch einen Ausschuss der Teilnehmervertretung wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein besonderes Angebot offeriert.

Im Juni und Juli 2018 wurden jeweils an drei Tagen besondere Menüs im Rahmen der Gemeinschaftsverpflegung angeboten. Die erste Themenwoche 25. – 29.06.2018 befasste sich mit Spaniens Küche. In den beiden folgenden Wochen kamen Gerichte aus Frankreich und Italien an jeweils drei Tagen auf den Speiseplan.

Gerne nahm Marcus Speich, Küchenmanager im Berufsförderungswerk, die Anregung des Küchenausschusses zu diesen Themenwochen auf: „Für uns als Küchenteam bot sich eine wunderbare Möglichkeit die Wünsche und Anregungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufzugreifen und ihnen speziell auf die jeweiligen Länder bezogene Speisen zu kreieren und anzubieten“. 

Von den Mitgliedern des Küchenausschusses wurden, parallel zum themenbezogenen Speiseplan, jeweils Informationen zu den Besonderheiten der länderspezifischen „Küchen“ bzw. regionalen Spezialitäten dargeboten. „Mit unserer Anregung zu diesen Themenwochen versuchten wir nicht nur besondere Gaumenfreuden zu initiieren, sondern auch ein wenig darauf hinzuwirken, sich mit drei europäischen Länder auseinanderzusetzen, die wesentlich die Kochkultur in Mitteleuropa geprägt haben und immer noch beeinflussen“, so Carmen Wendler (Vorsitzende des Küchenausschusses) und Anja Kern (Stellvertreterin).

Die tolle Resonanz auf diese drei Themenwochen zeigte:

So kann Mitgestaltung nicht nur Spaß machen, sondern lohnt auch und ermöglicht für alle einen tatsächlichen Genuss Dank des besonderen Engagements des Küchenteams!

 

 

Michael Hecht · 06101 400-283

Ihr Ansprechpartner :

Michael Hecht · 06101 400-283