Partner für Arbeit und Gesundheit
Jobs

Für unseren Bereich IT-Systeme suchen wir am Standort Bad Vilbel für die Nachfolge eine*n

Teamleiter*in IT-Systeme

Ihre Aufgabe

  • nach erfolgreicher Einarbeitung übernehmen Sie die fachliche Führung des Teams IT-Systeme (zzt. 4 Mitarbeitende) und gewährleisten den störungsfreien Betrieb der IT Infrastruktur
  • Sie bewerten neue IT-Technologien, sorgen für den Ausbau der IT-Sicherheitsarchitektur und die Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur und steuern die entsprechenden Projekte
  • Sie sorgen für ein funktionierendes Vertrags- und Lizenzmanagement und stellen die Pflege der Ablauf- und Systemdokumentation mit DocuSnap und MS-Visio sicher
  • die Unternehmensleitung und Fachbereiche beraten Sie kompetent in IT-Themen und begleiten die Umsetzung der Digitalisierungsstrategie, externe Partner binden Sie vertrauensvoll ein
  • Ihre persönlichen Fähigkeiten:
  • Erfahrungen in der Personalführung und erprobte Projekt- und Prozessmanagementfähigkeiten
  • Sie verfügen über eine hohe Dienstleistungsorientierung und ein hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein, Vertrauenswürdigkeit und Eigeninitiative zeichnen Sie aus
  • Sie begeistern sich für den stetigen Wandel und begleiten unsere Innovationen mit Weitblick
  • Ihre ausgeprägten organisatorischen Fähigkeiten und Ihre Fachexpertise setzen Sie intern und extern partnerschaftlich ein

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossenes Studium im IT-Bereich oder vergleichbare Ausbildung, z.B. IT-Kaufmann (mwd) mit entsprechender Berufserfahrung in der IT
  • Erfahrungen mit Netzwerk- und Serversystemen, IT-Sicherheits-, Back-up (Veeam)-, Storagesystemen (Netapp), Virtualisierungsplattformen (VMware), Microsoft System Center und Telekommunikationsanwendungen

Unser Angebot

  • ein professionelles und engagiertes Team
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit, deren Vergütung der ausgeschriebenen Position Teamleiter*in Erweiterte Funktion entspricht
  • langfristige Perspektive mit Einstieg über einen vorerst befristeten Anstellungsvertrag
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeit
  • abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgaben mit der Chance zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung
  • familienfreundliche Arbeitszeit
  • Betriebsrestaurant

Bei gleicher Qualifikation erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an personal@bfw-frankfurt.de oder an das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main e.V., Bereich Personal, Frau Dobios, Huizener Str. 60, 61118 Bad Vilbel.

Ihre Ansprechpartnerin: Michaela Dobios · 06101 400-228