Partner für Arbeit und Gesundheit
Jobs

Für unser Center Besondere Hilfen suchen wir am Standort Bad Vilbel zum baldigen Einstieg eine*n qualifizierte*n

Psychologin*Psychologen

Die Besonderen Hilfen bilden im Berufsförderungswerk zusammen mit dem Reha- und Integrationsmanagement sowie dem Lernunternehmen das Fundament für die Gestaltung erfolgreicher Rehabilitations- und Integrationswege. Besondere Hilfen werden verbindlich mit den Teilnehmenden festgelegt. Der Psychologe * die Psychologin steht zum Verlauf und Ergebnis der Interventionen in enger Kommunikation mit dem Reha- und Integrationsmanagement.

Ein multidisziplinäres Team stellt im Center Besondere Hilfen Leistungen zur individuellen Unterstützung und Förderung von Gesundheits- und Sozialkompetenz zur Verfügung, die neben der fachlichen Qualifizierung für die dauerhafte berufliche Integration sehr bedeutsam sind.

Aufgaben:

  • Durchführung und Fortentwicklung von definierten Leistungsangeboten im Center Besondere Hilfen:
  • Thematisch orientierte Gruppen (u. a. Entspannungsverfahren, Stressbewältigung,
    Training zur Steigerung der Belastbarkeit, Bewältigung von Prüfungsangst, Lerntraining, Raucherentwöhnung)
  • Psychologische Eignungsuntersuchungen im RehaAssessment
  • Psychologische Begleitung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern einschließlich Krisenintervention

 

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Psychologie
  • Berufserfahrung im Bereich der Rehabilitation gewünscht
  • Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

 

Unser Angebot:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit, deren Vergütung der ausgeschriebenen Position Psychologe*in EG entspricht
  • familienfreundliche Arbeitszeit
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • kontinuierliche Fortbildung
  • gute Verkehrsanbindung
  • Betriebsrestaurant
  • einen vorerst befristeten Anstellungsvertrag mit der Möglichkeit einer späteren Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

 

Bei gleicher Qualifikation erhalten Schwerbehinderte den Vorzug. 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an personal@bfw-frankfurt.de oder an das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main e. V., Bereich Personal, Frau Dobios,

Huizener Str. 60, 61118 Bad Vilbel.

 

Bad Vilbel, 19.04.2021

Ihre Ansprechpartnerin: Michaela Dobios · 06101 400-228