Partner für Arbeit und Gesundheit
Jobs

Am Standort Bad Vilbel suchen wir eine Persönlichkeit, die ihre Erfahrungen in der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen als engagierte Führungskraft in der

Geschäftsbereichsleitung (m/w/d)

einbringen möchte.

 

Ihre Aufgabe:

Als Geschäftsbereichsleiter*in und Mitglied der Unternehmensleitung übernehmen Sie die Führung des Bereiches Reha-Leistungen. Sie verantworten hier Kernaufgaben unseres Berufsförderungswerkes und sichern die Steuerung unserer am Ziel der beruflichen Integration ausgerichteten Reha-Prozesse im Reha- und Integrationsmanagement, in den Besonderen Hilfen, dem RehaAssessment sowie den Regionalen Angeboten. Dabei verfolgen Sie das Ziel, die Eigenverantwortlichkeit Ihrer Mitarbeiter*innen zu fördern und fortzuentwickeln sowie die bereichsübergreifende Zusammenarbeit zu stärken. Sie unterstützen eine Kultur des kollegialen Miteinanders, entwickeln Innovationen und halten Bewährtes auf hohem Qualitätsstandard. Sie pflegen einen vertrauensvollen Austausch mit unseren Reha-Trägern, bauen die arbeitsmarktbezogene Handlungsweise aus und initiieren und pflegen Kontakte in die Wirtschaft. 

In der Unternehmensleitung richten Sie Ihren Blick auf die Gesamtstrategie, entwickeln die Strukturen unseres etablierten, modernen Reha-Dienstleistungskonzeptes weiter, pflegen und erweitern Kontakte zu Partnern. Mit der Geschäftsführung arbeiten Sie eng zusammen.

 

Ihr Profil:

für diese vielseitige Aufgabe verfügen Sie über ein

  • abgeschlossenes kaufmännisches, sozialwissenschaftliches, pädagogisches oder adäquates Hochschulstudium
  • souveräne Führungskompetenz
  • Flexibilität, Überzeugungskraft sowie Entscheidungsstärke
  • Fähigkeit, Menschen für neue Wege aufzuschließen
  • Kommunikationsstärke sowie kundenorientiertes Denken und Handeln

 

Unser Angebot:

  • neben einer anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit erwartet Sie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Geschäftsbereich und in der Unternehmensleitung
  • angemessene Konditionen inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • Personal- und Führungsverantwortung für rund 50 Mitarbeitende
  • individuelles Coaching-Angebot
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeit
  • abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgaben mit der Chance zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • langfristige Perspektive mit Einstieg über einen vorerst befristeten Anstellungsvertrag

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an personal@bfw-frankfurt.de oder an das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main e. V., Bereich Personal, Frau Dobios, Huizener Str. 60, 61118 Bad Vilbel.

 

Bad Vilbel, 04.02.2021

Ihre Ansprechpartnerin: Michaela Dobios · 06101 400-228