Partner für Arbeit und Gesundheit
Jobs

Zur Verstärkung unserer Aktivitäten zur Integration von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen in den Arbeitsmarkt suchen wir

eine*n Koordinator*in Betriebliche Phase

zur Begleitung der Betrieblichen Phase in Unternehmen

 Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Betreuung erwachsener Menschen während ihrer Betrieblichen Phase im jeweiligen Unternehmen mit dem Ziel der beruflichen Eingliederung am ersten Arbeitsmarkt
  • Steuerung und Dokumentation der Aktivitäten als Koordinator*in während der Betrieblichen Phase

 

Ihre Qualifikation:

Voraussetzung ist ein kaufmännischer oder technischer Abschluss und Berufserfahrung. Ihre aktuell im BFW erbrachte Vorerfahrung als Ausbilder*in setzen Sie als Koordinator*in gezielt ein. Sie bringen damit ein vertieftes Verständnis für die Qualifizierung und die ergänzenden Aspekte einer Betrieblichen Phase mit. Auf dieser Basis sind Sie für Teilnehmende und Unternehmensvertreter*innen ein qualifizierter Ansprechpartner für Integration und individuelle berufliche Handlungskompetenzen. Sie sind in Wort und Schrift kommunikationsstark.

 

Erwartungen: 

  • neuen Herausforderungen gegenüber sind Sie aufgeschlossen und sicher sowie verbindlich im Auftreten, kundenorientiertes und unternehmerisches Denken und Handeln sind für Sie selbstverständlich 
  • Sie verfügen über Flexibilität, sind entscheidungsstark und kompromissfähig und haben ein gutes Auffassungsvermögen
  • den regionalen Arbeitsmarkt kennen Sie und sind bereit hessenweit unterwegs zu sein
  • gültiger Führerschein (für Fahrten wird ein Dienstwagen gestellt)

  

Unser Angebot:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit, deren Vergütung der ausgeschriebenen Position Koordinator Betriebliche Phase entspricht.
  • familienfreundliche Arbeitszeit
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • kontinuierliche Fortbildung
  • gute Verkehrsanbindung
  • Betriebsrestaurant
  • einen vorerst befristeten Anstellungsvertrag mit der Möglichkeit einer späteren Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

 

Bei gleicher Qualifikation erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.   

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an personal@bfw-frankfurt.de oder an das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main e. V., Bereich Personal, Frau Dobios,

 

Huizener Str. 60, 61118 Bad Vilbel.   

Bad Vilbel, 24.02.2020

 

Ihre Ansprechpartnerin: Michaela Dobios · 06101 400-228