Partner für Arbeit und Gesundheit
Jobs

Zur Verstärkung unseres Lernunternehmensbereiches Büro und Dienstleistungen suchen wir zum sofortigen Eintritt eine*n

Ausbilder*in für kaufmännische Qualifizierungsmaßnahmen mit IHK-Abschluss

mit Themenschwerpunkt internes und externes Rechnungswesen.

Ihre Aufgabe ist die eigenverantwortliche und selbstständige Qualifizierung von erwachsenen Menschen mit Behinderungen in einem Team mit Kollegen*innen im Lernunternehmen. Dazu gehört die Durchführung von Leistungsnachweisen und Beurteilungen der Teilnehmer*innen. Ihnen obliegt die Planung, Konzeption, Vorbereitung und Weiterentwicklung von Qualifizierungsinhalten und -methoden. Dabei nutzen Sie Ihre Fähigkeit, die vorhandenen Kompetenzen der Teilnehmer*innen zur Erreichung der Integrationskompetenz auch mit Einsatz von multimedialen Mitteln und E-Learning weiterzuentwickeln.

 

Ihre Qualifikation:

  • Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums oder Fachwirt*in mit mehrjähriger Berufserfahrung wünschenswert
  • Fachkenntnisse in einem der genannten Themenschwerpunkte
  • Ausbildereignungsprüfung (AEVO)
  • gute anwendungssichere Kenntnisse bürotypischer Software wie MS Word, Excel, Power Point und Outlook
  • Sie sind flexibles, strukturiertes, selbstständiges sowie problemlösungsorientiertes Arbeiten gewohnt und behalten auch in stressigen Situationen den Überblick
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen sowie Entscheidungsstärke
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und an interdisziplinärer Zusammenarbeit

 

Unser Angebot: 

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit, deren Vergütung der ausgeschriebenen Position Ausbilder*in (Einzelne Fachkompetenzen EG)  entspricht
  • familienfreundliche Arbeitszeit
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • kontinuierliche Fortbildung
  • gute Verkehrsanbindung
  • Betriebsrestaurant
  • einen befristeten Anstellungsvertrag mit der Möglichkeit einer späteren Übernahme in ein
    unbefristetes Arbeitsverhältnis

 

Bei gleicher Qualifikation erhalten Schwerbehinderte den Vorzug. 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an personal@bfw-frankfurt.de oder an das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main e. V., Bereich Personal, Frau Dobios,

Huizener Str. 60, 61118 Bad Vilbel.

 

Bad Vilbel, 31.01.2020

Ihre Ansprechpartnerin: Michaela Dobios · 06101 400-228